Wolle muss nicht sein

Auf Grund des tierquälerischen Aspektes in der Wollproduktion sollten Veganer auf Alternativen ausweichen.

Alternativen

Konventionelle und allseits bekannte Alternativen zu Wolle sind zum Beispiel Baumwolle, Naylon, Rayon und Polyester. Allerdings gibt es eine Vielzahl weiterer interessanter und qualitativ hochwertiger, pflanzlicher und künstlicher Fasern, mit denen man Wolle gut ersetzen kann:

  • Bambus
  • Leinen / Flachs
  • SeaCell
  • Lyocell / Tencel
  • Modal
  • rPET
  • Hanf
  • Sojaseide

Detailliertere Angaben zu dieser Liste von Ersatzprodukten findest du unter www.veganblog.de.


Alle Infos auch zum weitergeben in unseren beiden Broschüren: Hier kostenlos bestellen.